Im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) am 21. und 22.10.2011 vergibt die KfW Bankengruppe den Unternehmenspreis „GründerChampions 2011“.

„GründerChampion 2011“ wird je ein erfolgreiches Start-up aus jedem Bundesland, das innovative Ideen verwirklicht und ökologische und soziale Verantwortung übernimmt. Alle 16 Landessieger haben die Chance, auch Bundessieger in der Kategorie „Geschäftsidee und Innovation“, „Ökologische Verantwortung“ oder „Soziale Verantwortung“ zu werden und ein Preisgeld in Höhe von je 6.000 € zu erhalten. Die GründerChampions sind vom 20. bis 22.10. in Berlin zu Gast. Sie werden auf der feierlichen Eröffnungsveranstaltung der deGUT am 20.10.2011 im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgezeichnet und präsentieren ihr Unternehmen einer breiten Öffentlichkeit auf der deGUT. Dies ist auch ein idealer Ort, um wertvolle Kontakte zu knüpfen. Weiterhin erhalten sie begleitende, kostenlose Pressearbeit durch eine PR-Agentur. Bewerben können sich Unternehmerinnen und Unternehmer, die ihre Geschäftsidee in den vergangenen fünf Jahren (Gründung nach dem 31.12.2005) erfolgreich in die Tat umgesetzt haben.

Bewerber sollten sich allerdings beeilen - Bewerbungsschluss ist der 01.08.2011.

Auf der deGUT-Website unter http://www.degut.de/unternehmen_vorschlagen-2011.html ist ein Formular bereitgestellt, mit dem sich Gründer anmelden können. Alternativ können aber auch Sie Unternehmen für den Wettbewerb vorschlagen. Diese werden dann von deGUT-Pressebüro angeschrieben.

Gründer-Stories

Free Walking Tours

Es gibt sie in Prag, in Amsterdam und in Paris. Es gibt sie in Berlin. Aber es gab sie nicht in Leipzig. Dabei sind „Free Walking Tours“ so etwas wie ein neuer Trend in der Tourismus-Branche. Das Konzept dahinter ist denkbar einfach: Statt einer... mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.