Nach tagelangem Regen hat sich das Wetter doch noch von seiner freundlichen Seite gezeigt: Pünktlich zum EGZ Sommerfest am 20. August kehrte der Sommer zurück und bescherte uns, unseren Partnern und natürlich den von uns beratenen Existenzgründern eine warmen Sommerabend. Etwa 40 Gäste waren unserer Einladung gefolgt, bei Würstchen, Steaks und Kartoffelsalat einen gemütlichen Abend zu verbringen.

Aber neben dem Feiern ging es auch ums Geschäft, und das nicht nur nebenbei. Das Sommerfest sollte unseren Kunden die Möglichkeit geben, mit anderen Existenzgründern ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und auch den einen oder anderen interessanten Kontakt zu schließen. Aktives „Networking“ war also ausdrücklich erwünscht, genauso das Mitbringen und Verteilen von Werbematerial für das eigene Geschäft. Das positive Feedback unserer Kunden zeigt uns, dass diese Idee und der Abend ein voller Erfolg waren.

Als besonders wertvoll wurde die Möglichkeit eingeschätzt, sich mit anderen Jung-Unternehmern auszutauschen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden oder vergleichbare Erfahrungen bereits gemacht haben. Das schürt natürlich den Wunsch nach „mehr“… In Vorbereitung befindet sich darum ein regelmäßig statt findender Existenzgründer-Stammtisch, der genau diesen Austausch fördert und auch Neugierigen die Möglichkeit geben soll, sich über das Thema Existenzgründung zu informieren und mit „Insidern“ ins Gespräch zu kommen.

Gründer-Stories

Free Walking Tours

Es gibt sie in Prag, in Amsterdam und in Paris. Es gibt sie in Berlin. Aber es gab sie nicht in Leipzig. Dabei sind „Free Walking Tours“ so etwas wie ein neuer Trend in der Tourismus-Branche. Das Konzept dahinter ist denkbar einfach: Statt einer... mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.