Gründer-Stories

Pension am Wachberg

Ankommen und sich wie zu Hause fühlen – das bietet die neu wiedereröffnete „Pension am Wachberg“ in Leipzig-Rückmarsdorf.  Der markante Wasserturm auf dem Wachberg ist nicht nur das Wahrzeichen des Stadtteils, sondern weist Besuchern auch... mehr

Informationen

  • InnoStartBonus – neue Förderung für innovative Gründer

    Das neue Förderprogramm „InnoStartBonus“ soll innovative Existenzgründer in Sachsen in der Phase vor und zu Beginn der Gründung unterstützen. Damit soll die Gründerszene in Sachsen weiter belebt werden. Als „innovativ“ zählt eine Geschäftsidee,...mehr  
  • Änderungen ab 2019 – was müssen Existenzgründer beachten?

    Auch in diesem Jahr gibt es zum Jahresbeginn 2019 wieder verschiedenste Änderungen, die von Unternehmen und Existenzgründern beachtet werden sollten. In diesem Beitrag haben wir die wichtigsten Änderungen zusammengefasst: Mindestbeitrag in der...mehr  

Businessplan für kleine Unternehmen -  speziell für Kreative

 

Dauer: 3 Stunden
Zeit:

21.06.2012: 17.00 - 19.00 Uhr

09.10.2012: 15.00 - 18.00 Uhr

04.12.2012: 10.00 - 13.00 Uhr

Ort: ugb Leipzig

Zielsetzung:

Die Informationsveranstaltung bietet speziell kleinen Unternehmen Hilfestellung bei der Erstellung des Businessplanes für ihre Existenzgründung. Die Besonderheiten der Kreativwirtschaft mit geringem Investitionsbedarf, wenig Personal und Ressourcen werden besonders berücksichtigt. Eine wichtige Rolle spielt hierbei auch die Zielstellung des Businessplanes, die genutzten Förderprogramme und die Anforderungen von Ämtern, Behörden und Banken. Das Seminar versteht sich als Ergänzung zu einem Existenzgründerseminar und bietet den Gründern die Gelegenheit, praktische Fragen bei der Businessplanerstellung mit einem Existenzgründerberater zu erörtern.  

 

Inhalte:

  • Zielstellung und Anforderungen an die Businessplan-Erstellung
  • Textteil des Businessplans
  • Investitions- und Finanzierungsplan
  • Rentabilitätsvorschau / Liquiditätsplanung
  • Finanzierung und Fördermittel

Materialien:

Jedem Teilnehmer werden seminarbegleitende Unterlagen sowie ein Teilnahmezertifikat ausgehändigt.

Teilnehmergebühr: 10,00 EUR

Hinweis:

Wir beabsichtigen, für diese Veranstaltung einen Zuschuss beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zu beantragen, damit die Teilnahmegebühr gering gehalten werden kann. Bitte beachten Sie hierzu die Teilnahmebedingungen.

Dokumente

TitelBeschreibung
Teilnahmebedingungen Teilnahmebdingungen für das Kurzseminar
Teilnahmebestätigung Teilnahmebestätigung per FAX 0341/4956707

Unsere Finanzierungspartner

Diese Seite verwendet Cookies,
um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.